English
Franzoesich
LEISTUNGSGRENZEN NEU DEFINIEREN
 
WERKZEUGVEREDELUNG ERHÖHT STANDZEITEN UND STEIGERT DIE EFFIZIENZ

Zu den wichtigsten Argumenten bei der Auswahl und dem Erwerb von professionellem Präzsionswerkzeug zählen Standzeit und Effizienz. Hierbei wird die Wahl der richtigen Oberflächenbeschichtung immer mehr zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Neben der Fertigungsqualität der Werkzeuge beeinflusst die Beschichtung entscheidend die Standzeit eines Werkzeuges. Deshalb setzen wir bei EXACT in enger Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und Instituten auf neue, innovative Wege bei der Entwicklung und Herstellung hochwertigster Oberflächenbeschichtungen.
 
Titan-Nitrid Beschichtung
Farbe: Gold
Anwendung:Für Baustahl, CrNi-Stahl, NE-Metalle und Kunststoffe
Schicht:Multilayer Schichten
Gesamte Schichtstärke:bis 2 µm
Oberflächenhärte:ca. 2.500 HV
Temperaturbeständig:bis 600° C
Kühlung:Nicht notwendig – wird aber empfohlen
Vorteile:
  • Hohe Härte
  • Geringer Reibungskoeffizient
  • Erhöhte Standzeiten
  • Höhere Schnittgeschwindigkeit

Titan-Carbo-Nitrid Beschichtung
Farbe: Grau/Violett
Anwendung:Besonders geeignet für aufschmierende Werkstoffe wie Aluminium und VA
Schicht:Multilayer Schichten
Gesamte Schichtstärke:bis 4 µm
Oberflächenhärte:ca. 3.000 HV
Temperaturbeständig:bis 400° C
Kühlung:Wird empfohlen
Vorteile:
  • Erhöhte Standzeiten
  • Höhere Schnittgeschwindigkeit

Titan Pro Beschichtung
Farbe: Violett
Anwendung:Besonders geeignet für HSS und Hartmetall
Schicht:Multilayer Schichten
Gesamte Schichtstärke:bis 2 µm
Oberflächenhärte:ca. 3.100 HV
Temperaturbeständig:bis 650° C
Kühlung:Wird empfohlen
Vorteile:
  • Sehr günstiges Verschleißverhalten
  • Gute thermische Stabilität

Titan-Aluminium-Nitrid Beschichtung
Farbe: Schwarz-Violett
Anwendung:Für hochabrasive Materialien
Schicht:Multilayer Schichten
Gesamte Schichtstärke:bis 4 µm
Oberflächenhärte:ca. 3.500 HV
Temperaturbeständig:bis 800° C
Kühlung:Kein Kühlmittel!
Vorteile:
  • Zur Trockenzerspanung geeignet
  • Keramische Oberfläche minimiert Reibung
  • Optimale Standzeiten
  • Höchste Schnittgeschwindigkeit

Tenifer
In einem Stickstoffbad werden die Bohrer nochmals erhitzt. Dabei binden Chrom und Molybdän des HSS-Materials Stickstoff ab und bewirken durch Nitridbildung eine ausgeprägte Härtesteigerung auf über 1.000 HV. Der Kern der Werkzeuge behält eine gute, gewünschte Härte und Zähigkeit, bei gleichzeitig deutlich härtere Oberfläche. Das bedeutet geringeren Verschleiß, verbesserte Standzeiten und eine erhebliche Minderung von Aufbauschneiden.
 
© 2014 EXACT GmbH & Co. KG Präzisionswerkzeuge | Impressum